W├Ąhlen Sie Ihr Land

Ladestation Sternwind in Bad Leonfelden er├Âffnet

06.2019 - Zur├╝ck zur ├ťbersicht

Im Wohngebiet der ober├Âsterreichischen Bezirksstadt Bad Leonfelden, genauer am Gabauerweg 26, wurde k├╝rzlich eine neue Ladestation f├╝r E-Autos er├Âffnet. Sie bietet einen Ladeplatz mit 11 kW (Typ 2 Buchse). Die Ladung kann mittels ELLA Ladekarte aktiviert werden, es werden auch verschiedene Roaming-Dienste akzeptiert, au├čerdem ist es auch m├Âglich die Ladung mit dem Mobiltelefon durch direkte Bezahlung zu starten, daf├╝r ist ein QR-Code an der Station angebracht. In der N├Ąhe der Ladestation findet sich ein Park, welcher zum Verweilen und Rasten einl├Ądt. Auch der Hauptplatz von Bad Leonfelden mit der Stadtpfarrkirche und dem Rathaus sowie lukullischen Gen├╝ssen ist fu├čl├Ąufig erreichbar.

Bad Leonfelden liegt im oberen M├╝hlviertel s├╝dlich des B├Âhmerwaldes, die Wurzeln der Stadt reichen fast 1000 Jahre zur├╝ck. Sie war Schauplatz der Hussitenkriege sowie des Drei├čigj├Ąhrigen Krieges und kann Ausgangspunkt f├╝r Ausfl├╝ge ins Umland sein. N├Ârdlich befindet sich etwa der Sternstein, ein Berg auf dem schon der Biedermeier-Schriftsteller Adalbert Stifter Inspiration gesucht und gefunden hat. Stifter ist nicht nur bekannt f├╝r seine blumige Beschreibung der Landschaft und der Natur, er hat in seinen Werken auch die Botschaft ├╝bermittelt, dass der Mensch offen sein solle f├╝r Neues. So ist es auch nicht verwunderlich, dass ebendort im Sternwald ├ľsterreichs erster Windpark im Wald errichtet wurde. Die Sternwind GmbH ist nun auch Betreiberin der neuen Stromtankstelle.