Wählen Sie Ihr Land

Elektrisch laden bei GLS Tanks

07.2019 - Zur√ľck zur √úbersicht

GLS Tanks International produziert seit mehr als 30 Jahren hochwertige emaillierte Stahltanks f√ľr Landwirtschaft und sonstige Anwendungen in Heidenreichstein, diese werden weltweit ausgeliefert und das Unternehmen hat sich dabei dem Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit verschrieben.
Da passt es, dass nun auch effiziente Elektro- bzw. Hybridautos dort zum Einsatz kommen. So konnte im Juni gemeinsam mit ella eine Ladestation mit zwei 22 kW Anschl√ľssen er√∂ffnet werden, dabei handelt es um eine Station mit einer Gesamtleistung von 44 kW. Die Autos k√∂nnen einerseits mit dem fixen Kabel beladen werden, auf der anderen Seite steht eine Buchse Typ 2 zur Verf√ľgung, au√üerdem gibt es auch die M√∂glichkeit E-Bikes mittels Schuko zu laden.
Damit wurde nun die dritte √∂ffentliche Ladestation der ella in Heidenreichstein im Industriegebiet er√∂ffnet. Um die Ladeweile zu √ľberbr√ľcken gibt es ein Caf√© neben dem Firmenstandort und auch der Wald l√§dt zu einem Spaziergang, zum Beispiel zum 2 km entfernten Gemeindeteich, ein.

Am Bild von links nach rechts: Herbert Rauch (GLS), DI G√ľnther Fuchshuber (GLS), Wolfgang Stark (Firma Stark), Sebastian Gerstorfer (ella), Manuel Wald (GLS)